Wir über uns


Wir, die Kaltblutfreunde Dettenroden sind ein lockerer Zusammenschluss von 8 - 12 Personen, die sich seit 2001 mit Kaltblütern beschäftigen.

Begonnen hat alles mit der Erfüllung eine Jugendtraums, als ich mir den süddeutschen Kaltblutwallach „Sultan“ gekauft habe.* Meine Frau Ulrike, die inzwischen immer öfter auch bei Umzügen dabei ist, behauptet zwar nach wie vor, dass dies kein Jugendtraum sondern die beginnende Midlife Crisis ist, aber egal, auf jeden Fall sind aus dem einen Wallach inzwischen 8 Rösser geworden.

Der Schwarzwälder Wallach Rino, die zwei süddeutschen Wallache Dario und Ronny und neu dazugekommen sind die zwei Rheinisch Deutschen Mohrenkopfschimmel Friedrich und Oscar. Außerdem habe ich mir Mitte Februar 2018 den 5 jährigen Percheron Wallach Rio gekauft. Rio ist für die Waldarbeit ausgebildet und ich möchte mit ihm zum Holzrücken gehen. Im November 2018 kam dann überraschend noch der dreijährige Norikerwallach Bubi dazu. Im Juli 2019 habe ich mir kurzfristig Verstärkung durch den fünfjährigen süddeutschen Kaltblutwallach Sepp geholt. Damit ist zumindest mittelfristig unsere Herde vollständig. Philomena, eine süddeutsche Stute mussten wir leider im Oktober 2018 einschläfern.

Mein Kumpel Frank aus Lippach ist immer mit von der Partie. In seinem Stall stehen drei süddeutsche Stuten, Pia, Josie und Piri.

Alle unsere Rösser sind von uns selbst eingefahren worden und sind inzwischen für fast alle Unternehmungen einsetzbar.

Wir spannen unsere Pferde so oft es uns die Zeit erlaubt ein und fahren entweder "einfach so“ oder wir gehen zu Umzügen, Fuhrmannstagen und sonstigen Festen.

In letzter Zeit sind wir dabei einige moderne Maschinen für die Arbeit mit unseren Pferden zu bauen. Wir haben einen Vorderwagen mit aufgebautem 9 KW Dieselmotor, Zapfwellenantrieb und Kipperanschluss gebaut, einen Miststreuer, einen Anhänger zum Kippen, einen Holzwagen mit aufgebautem Kran und einen Kunstdüngerstreuer.

Außerdem umfasst unser Fuhrpark noch 2 Leiterwagen, 2 Kutschen für Hochzeiten und andere besondere Anlässe, 2 Brückenwagen, 2 Planwagen, ein originales Mc Cormick Mähwerk, einen Kastendüngerstreuer und eine Wiesenegge.

 

*Leider ist Sultan am 20.05.2018 verstorben